Internet-Telefonie

Was ist Internet-Telefonie?
Die Sprachdaten der Internet-Telefonie werden nach dem gleichen Prinzip übertragen wie alles im Internet. Die einzelnen Daten werden in Pakete zerlegt und mit Hilfe eines Internet Protocols (IP), welches die Paketgröße und den eigentlichen Austausch ermöglicht, übertragen. Beim Empfänger werden die Pakete entsprechend wieder zusammengesetzt. Dieses einfache Prinzip funktioniert aber nur innerhalb des Internets, wenn also beide Teilnehmer Voice over IP nutzen.

Um aus dem Internet ins Festnetz oder Mobilnetz zu telefonieren, müssen die Daten über einen so genannten SIP-Proxy (Session Initiation Protocol) geleitet werden. Dieser wiederum leitet die Daten an ein Gateway weiter, der eine möglichst nahe beim Empfänger gelegene Vermittlungsstelle sucht. Im Erfolgsfall wandelt jetzt das Gateway die Datenpakete wieder in Sprache um. 


Was nützt mir / dem Unternehmen IP-Telefonie?
Durch VoIP werden die Kosten für Telefonate ins nationale und internationale, sowie in Mobilfunknetze, drastisch gesenkt. Zum Beispiel telefonieren Sie kostenlos von IP-Telefon zu IP-Telefon. Es werden nur die normalen Online-Gebühren berechnet.

Wenn Sie in das normale Festnetz telefonieren, kostet Sie ein Telefonat zwischen 1 Cent und 2,52 Cent. Neuerdings gibt es jedoch auch sogenannte VoIP-Flatrates, bei denen Sie einen monatlichen Pauschalbetrag von zum Beispiel 10,- Euro zahlen und den ganzen Monat rund um die Uhr kostenlos telefonieren können.


Was kostet die Anschaffung?
Sie können die Kosten der Anschaffung für VoIP gegen null senken, da Sie mit einem normalen Headset über Ihren Computer telefonieren können.

Wenn Sie die IP-Telefonie zu Hause oder im Unternehmen professionell einsetzen wollen, gibt es diverse Router und Adapter, um auch mit den Standard-Telefonen telefonieren können. Bei dieser Methode belaufen sich die einmaligen Kosten auch rund 200,- Euro. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit neue VoIP-Telefone zu kaufen. Diese können Sie ab einen Betrag von ca. 50,- Euro erwerben. Je nachdem, wie viel Telefone benötigen, müssen Sie einen Switch in Ihrem Netzwerk installieren, an dem die Telefone angeschlossen werden.

Kostenübersicht

  Internet-Telefonie ISDN-Telefonie analoge Telefonie
Anschlussgebühr je nach Tarif 59,95 Euro 59,95 Euro
Hardwarekosten variabel (je nach Ihren Wünschen) ab 30,- Euro ab 20,- Euro
monatliche Grundgebühr keine (Flatrate auf Wunsch 10,- Euro) ab 23,95 Euro ab 15,95 Euro
Minutenpreise (Festnetz) 0,01 - 0,0252 Euro / Minute (bei Flatrate kostenlos) 0,015 - 0,049 Euro / Minute 0,015 - 0,049 Cent / Minute
Minutenpreise (Mobilfunk) ab 0,15 Euro / Minute ab 0,206 Euro / Minute ab 0,206 Euro / Minute
   

 
© 2006 - Project66 IT-Service & Design, Inhaber: Niels Rosenhahn, Brehna                               AGB's | Newsletter | Kontakt | Anfahrt | Impressum | P66-APP